In diesem Jahr hatte ich das tiefe Bedürfnis, ein Cultura-Rosa-Projekt auf die Beine zu stellen, das sich mit dem Klimawandel auseinandersetzt.

Ohne anzuklagen, ohne moralisch zu mahnen. Entstanden ist ein von mir entwickeltes, am Strand, an der Ostsee und auf der Wiese von Tns Medien gedrehtes, etwa 20 minütiges Video.

Es möchte Menschen ermutigen, ihr persönliches Glück zu wagen und auf dem Weg ihres Glücks ihre Verbundenheit zu sich selbst und zur Erde (wieder) zu entdecken. Eine Verbundenheit, die einen achtsamen Umgang mit uns und mit dem Planeten, auf dem wir leben, ganz von selbst entstehen lässt …

Im Trailer ein kleiner Einblick:

„DU WIR UND DIE WELT“ lädt die jeweiligen Zuschauer*innen nach oben kurz beschriebenem, knapp 20 minütigen Video ein, in sieben Mitmachstationen selbst kreativ zu werden. Jede der sieben Mitmachstationen dreht sich um unsere Verbundenheit zur Erde und zu unserem eigenen Leben.

Ende September 2021 fanden erstmals interaktive Präsentationen von „DU WIR UND DIE WELT“ in der KulturLücke e.V. in Flensburg statt.

Sowohl diese Veranstaltungen als auch die Präsentationen in zwei Klassen an der beruflichen Schule in Husum waren so beglückend und erfüllend, dass ich auch in 2022 „DU WIR UND DIE WELT“ weiter anbieten möchte.

Hier ein paar Beispiele von Entstandenem:

WEITERE TERMINE IN 2022 SIND IN PLANUNG

BUCHUNGEN DER INTERAKTIVEN PRÄSENTATION DURCH INSTITUTIONEN:

WENN SIE GERNE MÖCHTEN, DASS ICH IN IHRER INSTITUTION DIE INTERAKTIVE PRÄSENTATION DURCHFÜHRE, SO BENÖTIGE ICH:

EINEN GROßEN RAUM, EINEN BEAMER, STÜHLE UND TISCHE.

DIE KOSTEN FÜR EINE INTERAKTIVE „DU WIR UND DIE WELT“- PRÄSENTATION HÄNGEN DAVON AB:

OB ICH SÄMTLICHE MATERIALIEN FÜR DIE MITMACHSTATIONEN MITBRINGE ODER IN IHRER INSTITUTION MATERIALIEN VORHANDEN SIND

MIT WIE VIELEN MENSCHEN DIE PRÄSENTATION DURCHGEFÜHRT WIRD

UND WELCHEN ZEITRAHMEN WIR FÜR DIE MITMACHSTATIONEN PLANEN.

MIT WELCHEN KOSTEN SIE IN ETWA RECHNEN KÖNNEN:

PRÄSENTATION DES KNAPP ZWANZIGMINÜTIGEN VIDEOS: 100 €

ANLEITUNG UND DURCHFÜHRUNG DER MITMACHSTATIONEN: 50 € PRO STUNDE

MATERIALKOSTEN WERDEN GEMEINSAM BESPROCHEN, CIRCA: 30 – 50 €

Bei einer Entfernung über 30 Kilometer kommt eine Kilometerpauschale von 0,20 Cent/Kilometer hinzu.

BEI INTERESSE MELDEN SIE SICH GERNE DIREKT BEI MIR! info@cultura-rosa.de, 0152 23243248

Cultura Rosa -Tipps rund um das Thema Klimawandel:

Auf dem Weg, „Du, Wir und die Welt …“ zu kreieren, habe ich natürlich auch Informationen, die mich interessierten, gelesen, habe zum Klimawandel geforscht, habe einen anregenden Nachmittag in einem Hofprojekt mit solidarischer Landwirtschaft in Enge-Sande verbracht und habe mich nach all den Inputs zurückgezogen, um meinen eigenen Ansatz zu finden …

Aus dem von mir Gelesenen und Erforschten habe ich eine Liste mit Tipps zusammengestellt. Diese Liste hat weder den Anspruch, wissenschaftlich korrekt noch vollständig zu sein – letzteres ist bei der Flut an Informationen rund um das Thema ja wohl auch kaum möglich…:

Emoto, Masaru: In der Wissenschaft sind Masaru Emotos Erkenntnisse umstritten. Ich finde sie hochspannend: Emoto hat Wasserkristalle fotografiert aus sauberen Gewässern, aus verschmutzten Gewässern, hat Gewässer mit positven und negativen Botschaften konfrontiert und mit seinen Fotografien gezeigt, dass sich Verschmutzung bzw. Sauberkeit sowie positve bzw. negative Informationen auf die Kristalle des Wassers auswirken.

Fridays for Future-Bewegung: Kennen wir alle. Worte der Initiatorin Greta Thunberg finde ich immer wieder spannend, berührend und sehr klar. – Kein Problem, im Internet dazu etwas zu finden …

von Hirschhausen, Dr. Eckart: „Mensch, Erde! Wir könnten es so schön haben!“, dtv Verlagsgesellschaft mbH und Co. KG, München 2021 Artikelempfehlung aus der sh:z ePaper App: „Es geht jetzt ums Handeln!“ – Joachim Schmitz im Gespräch mit Eckart von Hirschhausen

Neubauer, Luise: Publikationen von der deutschen Klimaaktivistin, sowie Interviews mit ihr, wie z.B. das You-Tube-Video: „Ich will keine Klima-Heilige werden“, Gespräch mit Markus Felderkirchen

Plöger, Sven: „Zieht euch warm an, es wird heiß! Den Klimawandel verstehen und aus der Krise für die Welt von morgen lernen“, Westend Verlag GmbH, Frankfurt/Main 2020

Schauberger, Victor: Fasziniert haben mich die Beobachtungen des Försters Victor Schauberger zu den natürlichen Bewegungen des Wassers; sein begonnenes Lebenswerk wird durch Nachkommen weiter geführt.

Schätzing, Franz: „Was, wenn wir einfach die Welt retten? Handeln in der Klimakrise“, Kiepenheuer und Witsch, Köln, 1. Auflage 2021

Thi, Mai: Hat Videos im WDR veröffentlicht und erklärt darin leicht verständlich unterschiedliche Aspekte des Klimawandels

Wohlleben, Peter: Publikationen und Näheres zu dem inzwischen sehr bekannten Förster kannst du auf seiner Homepage entdecken: www.peter-wohlleben.de